Tags

Zeitgespräche RAI Rundfunk, 15.8.2018 (WH)

Bach ist Seelenbalsam“ 
András Schiff im Gespräch mit Verena Gruber. András Schiff gilt als der Intellektueller unter den Pianisten, als nachdenklicher Analytiker, der sich gern zyklisch in die Werke Bachs, Mozarts, Beethovens und Schuberts versenkt. Sein Spiel ist jedoch alles andere als trocken. Er spielt in einer eigenen Liga und gehört zu den ganz großen seines Fachs.

Verena Gruber hat András Schiff in Wien getroffen. Sie sprach mit ihm über seinen Gott – Bach -, technische Übungen, über seine Antipathie gegen Liszt und Rachmaninov, über seine Heimat Ungarn, über singende Klaviere, die Unsinnigkeit von Wettbewerben und über Ruhe und Stille in einer unpoetischen Zeit.

 

 

Story Details Details Like

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url