• Home
  • news
  • Ö1 Spielräume Spezial – Musik aus Sardinien – 27.9.2020

Ö1 Spielräume Spezial – Musik aus Sardinien – 27.9.2020

Die Musik Sardiniens gleicht den Landschaften der Insel – archaisch und rau, exotisch und bizarr. Der Canto a Tenore, ein Männerviergesang, ist eine der ältesten Gesangsformen Europas und immaterielles Weltkulturerbe. Die Launeddas, die typische sardische Rohrblattpfeife, und das Organetto, eine diatonische Ziehharmonika, sind bei Tänzen und Festen immer dabei.
Die Traditionen leben weiter: Aus der Begegnung mit uralter Volksmusik entstehen heute neue Klanglandschaften. Das Vokalquartett “Tenores di Bitti”, die beiden führenden Sängerinnen der Insel Elena Ledda und Franca Masu und eine Reihe von Jazzmusikern wie Gavino Murgia und Enzo Favata experimentieren im Umfeld von Jazz, Folklore und Fusion. Sie alle tragen die sardische Musik in die Welt.

Moderation und Gestaltung: Verena Gruber

Tags

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url