Tags

Ö1 Intrada vom 22.3.2019

Portrait: Cordes y Butons

Cordes y Butons – das bedeutet auf Ladinisch: Saiten und Knöpfe. Cordes y Butons ist ein Trio in der Besetzung Zither, Geige, Gesang und Steirische Harmonika, es spielen Reinhilde Gamper, Tamara Gamper und David Moroder. Die Musik von Cordes y Butons reist durch Gattungen und Stile, sie ist traditionell und neu, sie ist poppig und klassisch – in jedem Fall überwindet sie angestammtes Terrain.
Gestaltung: Verena Gruber

Story Details Details Like

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url